Fliessend

Die Welt der Hochzeitskleider ist wie die übrige Modebranche extrem veränderungsfähig und sucht stets nach Neuem. Immer wieder besinnt sich die Branche aber auch auf klassisch Schönes. Ein Trend gefällt uns dabei ganz besonders, weil er sich nicht in eine bestimmte Stilrichtung drängen lassen will. Vorhang auf für anmutig fliessende Kleider mit Kimonoärmeln:

 

beloved Hochzeitsfestival
Bild: Matt Godkin | Kleid: Luna Bea Bride

Diese Kleider überzeugen durch ihre elegante Schlichtheit. Auch wenn sie durchaus mit kleinen Applikationen versehen sein können. Die Hauptrolle spielt bei diesem Trend aber das Material. Nur hochwertige, sanfte Stoffe schaffen es, einen perfekt fliessenden Eindruck zu machen. Deshalb muten sie auch eher wie elegante Abendkleider an. Wer also gerne die volle Hochzeitskleid-Experience haben will, wird sich nicht für diesen Stil entscheiden. Er spricht eher Bräute an, die kein grosses Tamtam machen wollen (auch wenn eine Hochzeit IMMER ein Tamtam ist).

 

fliessendes Hochzeitskleid
Bild und Kleid: Charlie Brear

 

Hochzeitskleid modern
Bild: Fiona Kelly Photography | Kleid: Charlie Brear

Wie gesagt, lässt sich dieser Trend nicht in eine einzige Schublade stecken. Ihr denkt, das sieht aber ganz schön klassisch aus? Dann ist es gut, dass ein solches Kleid auch verspielter daherkommen kann, um auch Liebhaberinnen der eher romantischen Art zu überzeugen. Wie viel Applikationen und/oder Spitze ihr auf dem Kleid haben wollt, kommt auf den jeweiligen Geschmack an. In den letzten Jahren bedienten sich insbesondere die Grössen des Bohotrends dieses Stils und gestalteten die Kleider vollständig aus Spitze. Man denke v.a. an die wunderschönen Rue de Seine-Kleider. Aber auch mit einigen wenigen zarten Perlen passt dieser Trend perfekt zu verspielten Boho-Hochzeiten:

 

urban boho wedding beloved
Bilder und Kleid: Bo & Luca

Und dennoch: Es braucht manchmal auch einen Gegenpol zu den sonst so üppig verzierten Hochzeitskleidern. Auch wenn Spitze, Perle und Co. wunderschön sind und sich perfekt für den grossen Tag eignen – Bräute mit etwas zurückhaltender Vision von ihrer Hochzeit kommen bei diesem Trend endlich voll auf ihre Kosten und sehen nicht minder atemberaubend aus. Der Trend erlaubt es, auch ein wenig Brautschmuck (oder einfach modischen?) zu tragen. Wegen ihres Wow-Effekts kommen diese Kleider jedoch genauso gut ohne Accessoires aus.

Na, haben wir euer Interesse geweckt?

wunderschönes elegantes Hochzeitskleid
Bild: Jeroen Noordzij Photography | Kleid: Luna Bea Bride

 

Brautkleid fliessend
Bild und Kleid: Shona Joy

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.