Traubogen 3.0

Auch dieses Jahr wird es noch so einige Makramee-Torbogen und übergrosse Blumenringe bei den hiesigen Trauungen zu sehen geben, zumal v.a. die Blumenringe einen sehr schönen (sprichwörtlichen) Bogen zum Versprechen, sich ewig zu lieben und für immer zusammenbleiben zu wollen, schlagen und auch die Form der Trauringe wieder aufnehmen. In der Welt der Traubögen hat sich aber 2019 so einiges getan und so möchten wir Euch die kommenden Trends unbedingt zeigen.

 

moderner Traubogen für die freie Trauung
Bild: Ivy Road Photography
Dekoration freie Trauung
Bild: Make Flowers Room

Allem Voran zeichnet sich bei Form der Trauungshintergründe eine grosse Veränderung ab, nämlich weg vom eigentlichen traditionellen Bogen (oder Tor) hin zur kunstvollen Installation. Als Grundkonstrukt kann so ziemlich alles hinhalten, besonders modern sind aktuell aber filigrane Metallsäulen, die mit modernen Blumengestecken verziert werden. Daneben kommen aber auch eigentliche «Wände» in Frage: Besonders geometrische Formen – vielleicht auch mit glitzernder Folie bezogen – befördern die Hochzeitszeremonie ins Jahr 2019 und bieten Euren Hochzeitsgästen neue Eindrücke. Solche Wände haben den Vorteil, dass sie mit nicht ganz so vielen Blüten verziert werden müssen, wenn Ihr Euch vor den entsprechenden Kosten scheut, sie bieten allerdings dennoch den perfekten Rahmen für entsprechende Blüteninstallationen.

 

Hintergrund freie Trauung
Bild: Scott Clark Photo
moderne Trauungswand
Bilder: Matt Miller | Jeniva

Aber auch Gitterwände bilden einen besonders schönen Hintergrund für Euren grossen Tag. Anders als die geometrischen Formen lassen sich diese Installationen auch elegant inszenieren. Natürlich kommen sie mit schönen Blumengestecken besonders schön zur Geltung, aber auch simple Ausführungen machen durchaus etwas her.

 

Blumenwand freie Trauung
Bild: Cassandra Ladru
Blumenwand Trauung
Bilder: Lucas & Co. | Alannah Liddell Photography

Sind es keine Metallgerüste oder Hintergrundwände, machen auch offene Bögen mit unterschiedlich hohen Halbbögen die moderne Trauungszeremonie perfekt. Dieser Stil lässt sich mit den momentan extrem angesagten Trockenblumen (getrocknete Palmblätter und -Speere, Pampasgras, Zweige etc.), aber auch mit verträumt verspielten Blüten im Fine Art-Stil umsetzen.

 

moderner Hintergrund Trauung
Bild: Josh and Dana Fernandez
Traubogen modern
Bild: Nikki Duncan

A propos getrocknete Blumen: Dieser ganz grosse Trend des Jahres 2019 haucht Bohohochzeiten ganz neues Leben ein. Die grossen Palmblätter und das gebleichte Beiwerk liefern den perfekten Rahmen für zarte Blüten und verleihen diesem Traubogentrend einen wunderschönen Ibiza-Flair.

 

Traubogen Bohohochzeit
Bild: Teneil Kable
Trockenblumen Trauung Hochzeit
Bilder: Nicola Dixon | Nectar and Bloom

Daneben sind im Grunde genommen der Fantasie keine Grenzen gesteckt – erlaubt ist alles, was schön ist! Ihr würdet gerne vor einer aufgehenden Sonne heiraten? Kein Problem, bastelt euch eine und fertig ist der Trauungslook 2019!

 

Traubogen Sonne
Bild: Joey Reger
Sonne Traubogen
Bild: Ashley Paige Photo

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.