Pantone Color of the Year 2018: Ultra Violet

Neues Jahr, neues Glück, neue Pläne, neue Farbe!

Pantone 18-3838 ULTRA VIOLET, ist Pantone Farbe des Jahres 2018

Wie jedes Jahr verkündet das Farbinstitut Pantone, mit Pauken und Trompeten die „Pantonefarbe des Jahres“ welche die ganze Mode und Designwelt ein Jahr lang begleitet und fast ein bisschen dominiert. Ich muss zugeben, jedes Jahr bin ich von neuem überrascht. Liest man sich dann aber ein bisschen in die Begründungen ein, ist die Entscheidung oft sehr plausibel.

Es wird nämlich nicht einfach die Lieblingsfarbe irgendeines Farbexperten ausgeknobelt, sondern mit viel Feingefühl und bestimmt stundenlanger Analysen die passende Farbe zum aktuellen Weltgeschehen erörtert.

Inventive and imaginative, Ultra Violet lights the way to what is yet to come

Das intuitive Ultra Violet leuchtet den Weg zu dem, was noch kommen wird, von der Erforschung neuer Technologien und der großen Galaxie über den künstlerischen Ausdruck bis hin zur spirituellen Reflexion.

Leatrice Eisemann, Executive Director des Pantone Color Institut

Leatrice Eisemann, erklärt auf Pantones Website: “Das intuitive Ultra Violet leuchtet den Weg zu dem, was noch kommen wird, von der Erforschung neuer Technologien und der großen Galaxie über den künstlerischen Ausdruck bis hin zur spirituellen Reflexion.” Die astronomische und astrologische Interpretation von PANTONE 18-3838 ist zweifellos in Technologien, Daten und Trendforschung verwurzelt.“

Die musikalischen Ikonen Prince, David Bowie und Jimi Hendrix brachten die Farben des Ultra Violet als persönlichen Ausdruck der Individualität an die Spitze der westlichen Popkultur.

Tatsächlich sind aber dunkle Lilatöne schon seit langer Zeit ein Zeichen der Gegenkultur, der Unangepasstheit und der künstlerischen Brillanz. „Die Pantone-Farbe des Jahres spiegelt wider, was in unserer heutigen Welt gebraucht wird“, so Laurie Pressman, Vice President des Pantone Color Institute. „Rund um den Globus steigt die Faszination für Farbe. Die Menschen erkennen die Möglichkeit, mit Farbe tiefere Botschaften und Bedeutungen zu übermitteln.“ Der Ton stehe für Originalität und Einfallsreichtum, aber auch für Frieden und Hoffnung in schweren Zeiten.

Eine Farbe, zwei Charaktere

Ultraviolett zählt zu den Spektralfarben, die für das menschliche Auge unsichtbar sind. Und doch schillert der komplexe Purpurton, der sich irgendwo zwischen feurigem Rot und beruhigendem Tiefseeblau ansiedelt, wie kaum eine andere Farbe.

Pantone hat sich bei der Auswahl der Farbe des Jahres sicher mit spirituellen Fragen auseinandergesetzt. Violett ist die Farbe des Kronenchakras, das eng mit unserem angeborenen Bedürfnis nach Balance verbunden ist. Das Kronenchakra ist das Energiezentrum des Körpers. Es aktiviert unser Bewusstsein und unterstützt unsere Transzendenz.

Ultra Violet ist komplex und tiefsinnig und schlägt die Geheimnisse des Kosmos vor, die Intrigen von dem, was vor uns liegt, und die Entdeckungen jenseits unseres jetzigen Standorts. Der weite und grenzenlose Nachthimmel steht symbolisch für das, was möglich ist und inspiriert weiterhin den Wunsch, eine Welt jenseits unserer eigenen zu verfolgen.

Rätselhafte Purpurfarben sind auch lange Zeit ein Symbol für Gegenkultur, Unkonventionalität und künstlerische Brillanz.

Die musikalischen Ikonen Prince, David Bowie und Jimi Hendrix brachten die Farben des Ultra Violet als persönlichen Ausdruck der Individualität an die Spitze der westlichen Popkultur.

Nuanciert und voller Emotionen symbolisiert die Tiefe von PANTONE 18-3838 Ultra Violet Experimentieren und Nichtkonformität, was den Einzelnen dazu bringt, sich sein einzigartiges Zeichen auf der Welt vorzustellen und Grenzen durch kreative Kanäle zu verschieben.

Historisch gesehen war dem Ultra Violet eine mystische oder spirituelle Qualität anhaften. Die Farbe wird oft mit Achtsamkeitspraktiken in Verbindung gebracht, die denjenigen einen höheren Boden bieten, die Zuflucht vor der überregulierten Welt von heute suchen. Die Verwendung von violettem Licht in Meditationsräumen und anderen Versammlungsorten belebt die Gemeinschaften, die sich dort versammeln und die Verbindung anregen.

Ist es nicht genau das was wir auch für unser Hochzeitsfest anstreben? Unkonventionell, indivieduell und genau unsere Persönlichkeit wiederspiegelnd? 💜

 

SaveSave

SaveSave

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.